Kulfi mit Granatapfel-Sauce und gehackten Pistazien

 

Kulfi mit Granatapfelsauce und gehackten Pistazien

Kulfi ist in Indien Kulti! Das gewürzte Milch-Joghurt-Eis ist beliebt ohne Ende und gibt es in konischen Tonförmchen, an nahezu jeder Straßenecke zu kaufen.
Ich habe eine Variante daraus gemacht, die sowohl als Creme, wie auch als halbgefrorenes Eis serviert werden kann. Mit Granatapfelsauce, ein Hochgenuss und die Krönung eines festlichen Mahls.
Zubereitungszeit 1 Std.
4 Stdn.
Gericht Nachspeise
Land & Region Indisch
Portionen 6 Personen

Equipment

  • Topf, Tonförmchen oder Dessertförmchen, Handrührgerät, Schneebesen

Zutaten
  

  • 1 l Vollmilch
  • 5 Stück grüne Kardamomkapseln
  • 1 Stück Zimtstange
  • 1 Prise gemahlene Nelken
  • 130 g Zucker
  • 6 Blatt Gelatine
  • 300 g Sahnejoghurt
  • 200 g Sahne

Granatapfelsauce

  • 1 Stück Granatapfel
  • 5 EL Grenadine-Sirup
  • 1 TL Speisestärke
  • 30 g gehackte Pistazien

Anleitungen
 

  • Die Gelatine einweichen. Milch mit den Gewürzen und 100 g Zucker ca. 1 Stunde kochen lassen. Anschließend durch ein Sieb gießen. Die Gelatine ausdrücken und zu der noch heißen Milch geben. Die Masse abkühlen lassen.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




*